• Sicherheit

Sicherheit

Sicherheit in der Canyoning-Schule Cascata

Wir sind für die Sicherheit unserer Gäste verantwortlich. Unser Handeln ist dadurch bestimmt, dass bei unseren Veranstaltungen und Touren stets der geringstmögliche Risikofaktor zum Tragen kommt. Unsere Guides sind ausnahmslos geprüfte Kärntner Schluchtenführer. Wir sind Mitglieder in der Sektion der Kärntner Schluchtenführer, der maßgeschneiderten Organisation, der professionellen Schluchtenführer aus Kärnten. Wir sind unseren Kunden gegenüber ehrlich und geben zu, dass wir keine 100%-Sicherheit garantieren können. Diese 100%-Sicherheit kann nicht garantiert werden. Man kann nur ein Umfeld schaffen, das sämtliche Risikofaktoren reduziert und minimiert.

 

Einzigartig ist die Ausrüstung, die wir als Leihausrüstung zur Verfügung stellen:

Halbtrockentauchanzug-7mm plus Kapuze Neoprensocken und Neoprenschuhe Handschuhe und bei Bedarf eine zusätzliche Jacke für den Körperkern Gurt (Pirana Abseilachter, Selbstsicherungsschlingen) und Helm Bei der Anmeldung muss Körpergewicht, Körpergröße und Schuhgröße angegeben werden, damit die Ausrüstung optimal abgestimmt werden kann.

 

Zu unseren Grundsätzen gehören:


  • hochqualitative Ausrüstung für unsere Gäste.
  • perfekt ausgebildete Guides
  • eine große Auswahl an Touren, sodass bei schlechten Verhältnissen ein Ersatzprogramm verfügbar ist
  • Mitarbeit an Projekten, welche die Sicherheit des Canyoning fördern.
  • Ehrlichkeit zu unseren Kunden.
  • keine Überforderung unsere Kunden: im Zweifelsfall lieber einen Schritt zurück und die sichere Variante wählen.